Impressum

Nugara Management
Daniel Nugara
Hohekreuzstraße 71
73434 Aalen

Telefon: +49 (0) 7366 / 2029020

Email: info@nugara-management.com

St.Nr.: DE 50346 / 10027
Finanzamt Aalen

Administrator der Website: Sebastian Gläßner

1. Nugara Management ist bemüht, auf dieser Internetpräsenz ausschließlich richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Gleichwohl übernehmen wir keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Webseite bereitgestellten Informationen. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten, Dateien oder die gesamte Internetpräsenz ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder den Betrieb der Seite zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Trotz sorgfältiger Prüfung bei der Verlinkung übernehmen wir für die Inhalte fremder Internetseiten, die durch direkte oder indirekte Verweise („Links“) auf unseren Seiten erreicht werden, keine Haftung. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

3. Alle Inhalte dieser Internetpräsenz – auch die Marken, Logos und Firmenzeichen sowie die Gestaltung der Internetpräsenz – sind rechtlich geschützt. Jede Verwendung, Vervielfältigung, Speicherung und jeder Nachdruck ist untersagt, es sei denn sie wurde zuvor durch uns schriftlich erlaubt.

AGB Webdesign

§ 1 Allgemein

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle zwischen der Firma Nugara Management und seinen Auftraggebern abgeschlossenen Verträge, auch für alle künftigen Geschäfte zwischen den Vertragsparteien. Es gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Auftraggebers gelten nur insoweit, als die Nugara Management Ihnen ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat.

§ 2 Vertragsgegenstand

(1) Die konkreten Inhalte des Vertrags ergeben sich aus dem von Nugara Management erstellten Angebot.
(2) Wettbewerbsrechtliche und urheberrechtlich, sowie datenschutzrechtlich und andere restliche Überprüfungen sind nicht Teil der Leistung von Nugara Management.
(3) Installation, Einweisung und Schulung gehören nur zu unseren Leistungspflichten, wenn dies schriftlich vereinbart ist.
(4) Unsere Angebote sehen, soweit nicht ausdrücklich schriftlich etwas Abweichendes vereinbart wurde, grundsätzlich keine Korrekturstufen vor, im Rahmen derer der Auftraggeber Änderungswünsche äußern kann. Die kreative Leistung ist mit Vorlage der Entwurfsideen erbracht.

§ 3 Vertragsschluss

(1) Der Vertrag zwischen Nugara Management und dem Auftraggeber kommt zustande, sobald der Auftraggeber das Angebot in Textform bestätigt.

§ 4 Leistung bzw. Pflicht des Auftraggebers

(1) Der Auftraggeber stellt spätestens 14 Tage nach Vertragsschluss notwendige Daten zur Verfügung. Die Daten wie Bilder und Texte und inhaltlicher Content müssen innerhalb dieser Zeit der Nugara Management bereitgestellt werden.
(2) Der Auftraggeber ist verpflichtet sicherzustellen, dass durch von ihm eingebrachte oder weitergebene Daten nicht gegen Strafrecht oder sonstiges öffentliches Recht verstoßen wird, dass die Ein- oder Weitergabe von Daten mit sittenwidrigem Inhalt unterbleibt und dass durch Inhalte oder benutzte Bezeichnungen (auch Domains) oder durch Art und/oder Ausmaß der Nutzung weder gegen die Persönlichkeitsrechte Dritter, gegen Schutzrechte (Namens-,Marken- und Urheberrechte) Dritter, gegen wettbewerbsrechtliche Bestimmungen oder gegen sonstige Rechte Dritter verstoßen wird. Der Auftraggeber verpflichtet sich, die Agentur auf erstes Anfordern von allen Ansprüchen Dritter wegen einer solchen Rechtsverletzung freizustellen.
(3) Sofern der Auftraggeber gegenüber vorstehende Mitwirkungspflicht verstößt, hat der Auftraggeber alle entstandenen Kosten, mind. 50 % des Auftragswerts zu bezahlen.

§ 5 Abnahme

(1) Die Abnahme darf nur bei Vorliegen von wesentlichen Mängeln verweigert werden. Die Verweigerung der Abnahme hat schriftlich gegenüber der Nugara Management zu erfolgen. In der Abnahmeverweigerung müssen die Gründe, weshalb die Abnahme verweigert wird, so genau beschrieben werden, dass es uns möglich ist, den Mangel aufzufinden und diesen gegebenenfalls beheben zu können.
(2) Die von uns erbrachten Leistungen gelten als vom Auftraggeber abgenommen, wenn die Nugara Management dem Auftraggeber die Fertigstellung der Leistung unter Hinweis auf die Bedeutung des Unterbleibens der Abnahmeerklärung mitgeteilt haben oder der Lieferschein vom Auftraggeber unterschrieben wurde.
a) und der Auftraggeber daraufhin nicht innerhalb eines Zeitraumes, der es ihm bei der geforderten sorgfältigen Prüfung erlaubt, wesentliche Fehler zu erkennen, spätestens jedoch nach Ablauf von einer Woche nach Mitteilung der Fertigstellung der Leistung, die Abnahme erklärt oder die Abnahme schriftlich verweigert,
b) oder der Auftraggeber die fertig gestellte Leistung oder Teile davon verwendet oder der Öffentlichkeit zugänglich macht.
(2) die von Nugara Management erbrachten Leistungen gelten als vom Auftraggeber abgenommen, wenn
1. die Abnahme durch unseren IT-Techniker (technische Seite) erfolgt
2. Die Abnahme durch unseren Projektmanager erfolgt

§ 6 Nutzungsrechte

(1) Die Nugara Management räumt dem Auftraggeber ein ausschließliches und übertragbares Nutzungsrecht an den von ihr erbrachten Leistungen ein. Erbringt die Nugara Management Leistungen zur Gestaltung einer Internet-Präsenz des Auftraggebers, so ist der Nutzungszweck der Webseite und/oder deren Bestandteilen auf eine Verwendung im Internet beschränkt. Das Nutzungsrecht an den von uns erbrachten Leistungen erwirbt der Auftraggeber erst mit vollständiger Zahlung der Leistung.
(2) Unter Umständen nimmt die Nugara Management für die Erbringung der Leistung auch Rechte Dritter (fremdes Lizenzmaterial) in Anspruch, die dem Auftraggeber nur insbesondere zeitlich eingeschränkt übertragen werden können. Die eingeschränkte Übertragung kann u.a. dazu führen, dass fremdes Lizenzmaterial nicht mehr oder zu erheblich veränderten Konditionen, auf die die Nugara Management keinen Einfluss hat, zur Verfügung steht. Eine Haftung von der Nugara Management gegenüber dem Auftraggeber besteht in diesem Fall nicht.
(3) Werden dem Auftraggeber Verletzungen von Nutzungsrechten durch die Leistungen von der Nugara Management, z. B. durch Abmahnungen Dritter, bekannt, so wird er uns unverzüglich darüber informieren.
(4) Nugara Management ist berechtigt, dem Auftraggeber die Kosten für fremdes Lizenzmaterial durch das Vorlegen der Abrechnung des Lizenzgebers mit einem Service-Aufschlag von 25% in Rechnung stellen.

§ 7 Preise und Zahlung

(1) Die vereinbarte Vergütung ergibt sich aus dem Angebot, das dem Vertrag zugrunde liegt.
(2) Zusatzleistungen: Zusatzleistungen, die nicht in dem Angebot enthalten sind, sind gesondert zu vergüten. Dies gilt insbesondere für Mehraufwand infolge
1. des Vorlegens von Daten in nicht digitalisierter Form,
2. von notwendiger und zumutbarer Inanspruchnahme von Leistungen Dritter,
3. von Aufwand für Lizenzmanagement,
4. in Auftrag gegebener Test, Recherchedienstleistungen und rechtlichen Prüfungen sowie der Mehraufwand wird dem Auftraggeber vorher schriftlich angezeigt.
(3) Ebenso sind Versandkosten, Installation, Schulung, Pflege, die Beschaffung und Erstellung von Bildern, Druck und Materialkosten sowie sonstige Nebenleistungen im Preis nicht inbegriffen, soweit keine anders lautende schriftliche Vereinbarung getroffen wurde sind diese gesondert zu vergüten.
(4) Rechnungen werden innerhalb 7 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug fällig.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Alle Leistungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Nugara Management.

§ 9 Gewährleistung

(1) Weist die erstellte Website einen Mangel auf, den Nugara Management zu vertreten hat, besteht seitens des Auftraggebers ein Anspruch auf Nacherfüllung.
(2) Die Gewährleistungsansprüche verjähren nach 12 Monaten beginnend mit der vollständigen Abnahme.
(3) Gewährleistungsansprüche des Auftraggebers wegen bei Abnahme offensichtlicher Mängel sind ausgeschlossen, wenn diese Mängel nicht binnen einer Frist von 2 Wochen seit Abnahme gegenüber Nugara Management vorgebracht wurden.

§ 10 Haftung

Nugara Management haftet – außer bei Verletzungen von Leben, Gesundheit und Körper – nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

§ 11 Kündigung

(1) Jede Partei kann den Vertrag nur aus einem wichtigen Grund kündigen.
(2) Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn die Abnahme scheitert oder der Auftraggeber seine Pflichten insbesondere § 4 der AGB in grober Weise verletzt.

§ 12 Datensicherung

Der Auftraggeber ist verpflichtet, sich vor Datenverlust angemessen zu schützen. Da die Neuinstallation von Software, aber auch die Veränderung der installierten Software das Risiko eines Datenverlustes mit sich bringt, ist der Auftraggeber insbesondere verpflichtet, vor Neuinstallation oder Veränderung der installierten Software durch eine umfassende Datensicherung Vorsorge gegen Datenverlust zu treffen. Eine Haftung von der Nugara Management ist ausgeschlossen, wenn und soweit der Schaden nicht eingetreten wäre, wenn der Auftraggeber sich vor Datenverlust angemessen geschützt hätte.

§ 13 Datenschutz

(1) Nugara Management ist berechtigt, die vom Auftraggeber erstellte Websiten in seine Referenzliste aufzunehmen.
(2) Die Nugara Management speichert die im Rahmen der Vertragsanbahnung und -abwicklung benötigten Daten des Auftraggebers (z. B. Adresse und Bankverbindung).
(3) Die Nugara Management weist darauf hin, dass es nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht möglich ist, Vervielfältigungen von Werken insbesondere von Grafiken oder anderen optischen oder akustischen Gestaltungsmitteln zu verhindern.
(4) Für unverschlüsselt im Internet übermittelte Daten ist eine Vertraulichkeit nicht gewährleistet.

§ 14 Schlussbestimmungen

(1) Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Änderung dieser Schriftformklause.
(2) Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Aalen.
(3) Ist eine der vorstehenden Geschäftsbedingungen unwirksam, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Geschäftsbedingungen nicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen